Ziele

PiCaM (Project in Citizenship and Mathematics) ist bestrebt, kritisches globales Denken und Lernen in den Mathematikunterricht in Schulen zu bringen.

Kritisches Citizenship und globales Lernen - die Eigenschaften fördern, die Kinder brauchen, um aktive, verantwortungsbewusste und kritische globale Bürger zu sein

Mathematik lernen - ALLE Kinder in den Mathematik-Unterricht einbeziehen und ihr Selbstverständnis als Mathematikerinnen und Mathematiker unterstützen und verstärken

Berufliche Weiterbildung - Lehrerinnen und Lehrer in der Praxis und in der Ausbildung dabei unterstützen, ihren Schülerinnen und Schülern bei ihrem globalen Lernen und in Mathematik zu helfen

Philosophy for Children - Ideen aus der Philosopyh für Children zu nutzen, um kritisches Denken, Kommunikation, Zusammenarbeit und Kreativität zu entwickeln

Lerngemeinschaft - Unterstützung beim Aufbau von Beziehungen im Klassenzimmer, um eine partizipative, einfühlsame Lerngemeinschaft zu schaffen



Outputs

  • Modul für Lehramtsstudierende
  • Fortbildungsmodul für Lehrkräfte in der Praxis
  • Unterrichtsmaterialien
  • eTwinning-Aktivitäten